Die DASI Berlin beim Inklusionslauf 2017

IMG 392301.10.2017 | Auch in diesem Jahr war die DASI wieder sportlich unterwegs: Am 2. September starteten insgesamt 12 DASI-Läufer*innen beim Inklusionslauf auf dem Tempelhofer Feld. Rund 630 Teilnehmer*innen mit und ohne Beeinträchtigung kamen zusammen, um Inklusion zu leben und sich gemeinsam zu bewegen - ob zu Fuß, im Rollstuhl oder auf Skatern. Die Stimmung war bestens, liefen doch die verschiedensten Menschen ohne Berührungsängste miteinander.

IMG 3915Von der DASI ging zuerst eine gemischte Staffel auf die Strecke. Zwei Schüler von re:tour Neukölln, begleitet von ihren Sozialpädagoginnen, übergaben die Staffelstäbe an Schüler*innen der Finkenkrug-Schule und hatten viel Spaß in dem bunten Getümmel. Besonders das Aufwärmen vor dem Laufen und die Maskottchen hatten es den Kindern angetan.

IMG 3974Auf die 5- und 10-Kilometer-Strecke freuten sich in diesem Jahr vor allem Erzieherinnen unserer beiden Kitas Knirpsenland und Zwergenland, die zahlenmäßig den Ton angaben. Begleitet von Kollegen aus den Eingliederungshilfen ABEW und TBEW setzten sie mit ihren DASI-Trikots bunte Farbakzente im Teilnehmer*innenfeld.

IMG 4044Die Bedingungen waren bei unserem dritten Start am Tempelhofer Feld optimal: Die Wolken flogen über das Feld hinweg, die Sonne zeigte sich immer mal wieder und kein Regen drohte dieses Mal vom Himmel zu fallen. Und beim Laufen wurden sogar neue Freundschaften geschlossen und Lebensgeschichten erzählt. Zum Abschluss kamen die Läufer*innen noch zu einem kleinen gemeinsamen Picknick zusammen und tauschten sich über ihre Erfahrungen aus. Im nächsten Jahr sind wir bei dieser tollen Atmosphäre bestimmt wieder beim Inklusionslauf dabei. (cs)