Matomo - Web Analytics

SGP 5047Jede*r hat das Recht gehört zu werden

Wir, die gewählten Vertreter*innen der Mitarbeiter*innen der DASI Berlin gGmbH, sind für Euch da und setzen uns für Eure Belange ein. Wir unterstützen Euch darin, für Euer Recht einzutreten.

 

Eure Ansprechpartner*innen sind

Gudrun Zobel | Arbeits- und Gesundheitsschutz
Madleine Miethe | BEW Sprungbrett
Gerrit Kühn | TG Grünauer
Heike Selau-Osarenren
| FWG
Olivier Pieri
| Haushandwerker
Sandra Wiechert
| Kita Knirpsenland
Marie-Madeleine Rogga | BEW Rückenwind/TBEW


 




 




 

 

 

 

 

da sein ... und begleiten und beraten

  • Wir begleiten Euch bei Personalgesprächen
  • Wir treten für Gleichstellung ein
  • Wir regen zu Maßnahmen wie Stellenbeschreibungen, Dienstvereinbarungen etc. an
  • entsprechend §35 MVG-EKD

da sein ... und achten

Wir wirken mit bei z.B.:

  • Einstellungen bzw. Eingruppierung
  • Arbeitszeitveränderungen
  • Kündigungen
  • achten auf die Personalausstattung sowie auf die Einhaltung des Stellenschlüssels (und kontrollieren dies)
  • achten darauf, dass Maßnahmen des Arbeits-und Sicherheitsschutzes sowie der Arbeitssicherheit durchgeführt werden

da sein ... und unterstützen

  • Wir bearbeiten Beschwerden von Mitarbeiter*innen: „Jede*r hat das Recht gehört zu werden“
  • Wir begleiten Mitarbeiter*innen mit Unterstützungsbedarf (im inklusiven Sinne)
  • Wir beteiligen uns am beruflichen Eingliederungsmanagement
  • Wir unterstützen bei Fortbildungsumsetzungen